Erstellung von Curricula

Im Netzwerk mit jungen und erfahrenen Bildungsexperten erstellen wir passgenaue Curricula.

Aktuell im Aufbau ist ein Qualifizierungsprogramm zum Thema "Die neue Arbeitswelt" - Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation

Weiterbildung „Berater/Beraterin für Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“

Psychische Erkrankungen nehmen seit einigen Jahren rapide zu. Rund 17% aller Fehltage gehen auf psychiatrische Diagnosen zurück. Darüber hinaus sind psychische Erkrankungen die häufigste Ursache für krankheitsbedingte Frühberentungen.

Hintergrund ist eine Arbeitswelt, die sich immer schneller wandelt. Ein deutliches erhöhtes Arbeitspensum, der Druck, mobil sein zu müssen, hohe Anforderungen an Flexibilität – das sind Themen, die mittlerweile fast überall in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Zudem wirken sich die fortschreitende Digitalisierung und neue Arbeitsformen negativ auf die Arbeitsbedingungen aus. Die Angst, den Anforderungen nicht (mehr) gewachsen zu sein, nimmt zu.

Nach wie vor gibt es bei Personalverantwortlichen große Berührungsängste rund um das Thema der psychischen Gesundheit. Umso wichtiger, dass Unternehmen das Thema „Psychische Gesundheit“ als strategische Herausforderung erkennen und aktiv in ihre betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekte integrieren.

Hier setzt die berufssbegleitende Qualifizierung „Berater/Beraterin für  Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“ an: Es werden Handlungsansätze und Lösungsmodelle mit dem Ziel der strategischen Verankerung in Unternehmen vermittelt. Die Teilnehmenden werden für psychische Belastungen sensibilisiert, setzen sich mit rechtlichen Grundlagen und Analysemethoden auseinander und lernen betriebliche Handlungsfelder zu identifizieren

Nächster Lehrgangsstart: August 2021

Kontakt

Inhaltliche Fragen:

Heike Klopsch, T + 49.40.42875 - 7071, heike.klopsch(@)haw-hamburg.de

Organisatorische Fragen

T + 49.40.42875 - 7070, weiterbildung(@)haw-hamburg.de

Organisation und Veranstaltungsort
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Fakultät Wirtschaft und Soziales
ZEPRA – Zentrum für Praxisentwicklung
Alexanderstraße 1
20099 Hamburg

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?


Schreiben Sie uns hier eine kurze Nachricht und teilen Sie uns mit, wann wir Sie zurückrufen sollen. Sie können natürlich auch direkt bei uns anrufen:
+49 (0) 5402 643256

KMB GbR Bildung & Beratung
Weidenweg 37

49143 Bissendorf
kontakt@kmbildung.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@kmbildung.de widerrufen.

* = Pflichtfeld