Gefährdungsbeurteilung

Wir analysieren Ressourcen und Belastungen im Unternehmen, finden Lösungswege und helfen Ihnen, geeignete Maßnahmen umzusetzen und helfen Ihnen die gesetzliche Verpflichtung im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erfüllen.

Mit dem EU-Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch zahlen kleine und mittelständische Unternehmen nur einen Bruchteil des üblichen Beratungshonorars.

Unverbindliche Erstberatung:
+49 (0)5402 643256

 

Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz

Seit 2013 wurde das Arbeitsschutzgesetz um die Gefährdungsanalyse der psychischen Belastungen ergänzt (§§ 4 und 5 ArbSchG).

Wir helfen Ihnen bei der gesetzlich verpflichtenden Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung für die physischen und psychischen Belastungen.
Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine angepasste Gefährdungsanalyse nach den gesetzlich geforderten Standards mit:

  • Bestandsaufnahme
  • Festlegung gleichartiger Arbeitsplätze und Tätigkeiten
  • Erfassung und Bewertung der Belastungsfaktoren
  • Ableitung und Durchführung von Maßnahmen
  • Wirksamkeitskontrolle und Dokumentation
  • Unterweisung von Mitarbeitern und Beauftragten

 


Förderung nutzen

Aufgrund unserer Autorisierung können Sie als Unternehmer
Fördermittel in Anspruch nehmen.

Mehr

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?


Schreiben Sie uns hier eine kurze Nachricht und teilen Sie uns mit, wann wir Sie zurückrufen sollen. Sie können natürlich auch direkt bei uns anrufen:
+49 (0) 5402 643256

KMB GbR Bildung & Beratung
Weidenweg 37

49143 Bissendorf
kontakt@kmbildung.de

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@kmbildung.de widerrufen.

* = Pflichtfeld