24.02.2021Live-Online-Seminar: Die Zukunft nach Corona: Wird Homeoffice zum Standard?"

Live Online Seminar  ab 9. März 2021

10.02.2021Live-Online-Seminar zum Thema „Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)"

Das Angebot eines BEM ist gerade in Krisenzeiten wichtiger denn je. Unser Live-Online-Seminar am 10.03. und 30.03.2021 vermittelt Grundwissen und bietet Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. 

 

15.01.2021Corona und Psyche – So meistern Sie betriebliche Herausforderungen und stärken Ihre Mitarbeiter*innen
In diesem Live-Online-Seminar in Kooperation mit der HAW Hamburg geht es um die Auswirkungen von Krisen auf die Psyche und die betrieblichen Herausforderungen.  Termine:
18. Februar 2021  09.30 -14.00 Uhr            AUSGEBUCHT!   
18. März 2021       09.30 -14.00 Uhr          

 

10.07.2020Neues wissenschaftliches Weiterbildungsprogramm in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Weiterbildung „Beraterin/Berater für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“

 

20.06.2020Qualifizierung zur/zum BEM-Beauftragten

30.04.2020BGM-Seminar in 4 Modulen

Das 4-teilige  BGM-Seminar in Kooperation mit der Berufsakademie Melle vermittelt einen Überblick über das Gesundheits- und Eingliederungsmanagement. Für die praktische Anwendung entwickeln Sie ein unternehmensspezifisches BGM-Konzept. Die Termine für das  Modul III stehen nun fest: 4. bis 6. März 2021.

 

31.01.2020Ausbildung zum/zur Moderator/in von Gesundheitszirkeln

Erweitern Sie Ihre Kompetenz durch bessere Kommunikation und erfolgreiche Prozesssteuerung!
Das 3-tägige Training auch als Inhouseveranstaltung auf Anfrage

download: Das Trainingsprogramm

13.11.2019Ausbildung zum Gesundheitslotsen

Ausbildung zum Gesundheitslotsen in 3 Modulen auf Anfrage

 

 

31.08.2019Förderprogramm Zukunftsräume Niedersachsen

Neues Förderprogramm für zentrale Orte in ländlichen Regionen

Als Teil des ExpertInnenpools unterstützt KMB Kommunen bei der Planung und Durchführung der Projekte.

Das Programm Zukunftsräume richtet sich an niedersächsische Klein- und Mittelstädte sowie Gemeinden und Samtgemeinden in ländlichen Räumen ab 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, in denen ein Grund- oder Mittelzentrum festgelegt ist. Diese Zentren übernehmen wichtige Versorgungsfunktionen für ihr Umland - etwa in den Bereichen medizinische Versorgung, Einzelhandel oder auch Kultur - und fungieren als wesentliche Motoren der regionalen Entwicklung. Ziel des Programms ist die Initiierung stadtregionaler Kooperationen und die Entwicklung von Projekten zur Stärkung der Ankerfunktion von Mittel- und Grundzentren für die sie umgebenden ländlichen Räume.

link zur Förderrichtlinie:

09.07.2019VWA Fachstudium Gesundheitsmanager/in

Das Fachstudium ermöglicht Berufstätigen fundiertes berufliches Wissen zu vertiefen und sich für einen wichtigen Schritt auf der Karriereleiter zu qualifizieren.

15.03.2019Neues Beratungs-und Qualifizierungsangebot für die Gesundheitswirtschaft

Der ständige Wandel im Gesundheitsmarkt und die zunehmende Konkurrenzsituation stellen Apotheken, Arztpraxen, MVZ, Therapieeinrichtungen und weitere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Gesundheitswirtschaft vor neue Herausforderungen. Zudem rückt der Erhalt von Gesundheit und Arbeitsfähigkeit angesichts des demographischen Wandels und des aktuellen Fachkräftemangels verstärkt in das Interesse auch in KMU der Gesundheitswirtschaft. Unser Beratungskonzept für eine gesunde Organisation in kleinen und mittelständischen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft:

download Flyer

20.08.2018Arbeitgeberattraktivität in der Pflege- und Gesundheitswirtschaft

Die Konzepte für den Weg zum attraktiven Arbeitgeber haben wir, die Umsetzungsideen  liefern Sie zusammen mit Ihren Beschäftigten. Als autorisierte Prozessberater unterstützen wir Sie bei Projektplanung und Umsetzung  

02.07.2018Fit für die Digitalisierung

Das  Förderprogramm UnternehmensWert:Mensch plus 



Die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend einzusetzen ist auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Bedeutung.
Als autorisierte Prozessberater unterstützen wir Sie bei der Entwicklung digitaler Strategien und der Erprobung neuer Konzepte.

30.06.2018Arbeitgeberattraktivität im Gastgewerbe


Attraktive Arbeitsbedingungen und ein gutes Image als Arbeitgeber sind Erfolgsfaktoren für Fachkräftebindung und -gewinnung.
Auf dem Weg zum guten und erfolgreichen Arbeitgeber im Hotel- und Gaststättengewerbe begleiten wir Sie! Gefördert wird das Programm durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)
Das Förderprogramm: